• Home
  • Online-Möbelhäuser: Möbel auf Rechnung kaufen

Online-Möbelhäuser: Möbel auf Rechnung kaufen

Möbel online auf Rechnung kaufen – wer hätte gedacht, dass dies einmal möglich ist? Früher wurde zu IKEA oder XXL-Lutz gefahren, wenn man sein Heim neu einrichten wollte. Nachdem man sich für ein Stück entschieden hatte, ging es ab zum Schreibtisch des zuständigen Verkäufers, wo über Preis, Lieferung, Personalisierungen verhandelt wurde. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei! Heute kann man sich ausgiebig über das begehrte Möbelstück im Internet informieren – ausgiebige Beratungsgespräche sind überflüssig. Die Kaufabwicklung geschieht innerhalb von ein paar Mausklicks, man muss nicht einmal mehr seine Kontodaten eingeben, da viele Möbel-Versandhäuser den Kauf per Rechnung anbieten.

In der folgenden Liste finden sie verschiedene Online-Shops die das Bestellen auf Rechnung anbieten.

home24Pharao24fashionforhomeavandeootto
• 30 Tage Rückgaberecht
• Kostenloser Versand & Rückversand
• Produkte werden häufig reduziert
• Aufbauservice
• erfahrener Onlinehändler
• schnelle Lieferung da kein Zwischenhändler
• 14-tägiges Rückgaberecht
• 30 Tage Rückgaberecht
• kostenlose Lieferung ab 75€
• TÜV geprüft
• Kostenloser Versand + Rückversand
• 100-tägiges Rückgaberecht
• bis zu 5 Jahre Garantie
• 30 Tage Rückgaberecht
• kostenloser Rückversand
• großes Sortiment
- Über 100.000 Produkte
- renommierte Hersteller
- hochwertige Materialien
- Daten- und Käuferschutz
- geprüft durch TÜV Süd und Trusted Shops
- 20.000 Artikel
- schnelle Beantwortung auf Fragen per Email
- Auf Sicherheit geprüft
- 2% Rabatt bei Vorkasse
- Partnershop von wohnen.de
- Möbel werden vor dem Versand ausgiebig auf Fehler geprüft
- Einrichtungsberatung per Telefon und Email
- Showrooms in: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Frankfurt
- Vorab Anforderung eines Stoffmusters möglich
- Lieferung direkt ab Fabrik
- Montageservice & Altmöbelentsorgung möglich
- Ersatzteilsicherheit
- einfache Abwicklung
- erfahrener Händler
- Zahlpause möglich
Zahlungsmittel:
Paypal, Vorkasse, Kreditkarte, Rechnung, Ratenkauf
Zahlungsmittel:
Kauf auf Rechnung, Kreditkarte, Paypal, Überweisung
Zahlungsmittel:
Kaufen auf Rechnung und Raten, Vorkasse, Paypal, Kreditkarte, Lastschrift
Zahlungsmittel:
Rechnung, Raten, Visa, Mastercard, Vorkasse, Paypal
Zahlungsmittel:
Rechnung, Vorkasse, Ratenzahlung, Kreditkarte, Zahlpause
Versand:
UPS, DHL, Rhenus
Versand:
DHL, Hermes
Versand:
UPS, DHL
Versand:
DHL
Versand:
Hermes
Mehr bei Home24Mehr bei Pharao24Mehr bei Fashion for HomeMehr bei Otto


7 Tipps zum online Kauf von Möbeln:

  • Komplizierter Aufbau – Bitte vorher über den Schwierigkeitsgrad informieren. Zum Glück wird bei manchen Shops ein Aufbauservice mit angeboten.
  • Das Möbelstück passt nicht durch die Tür – Türen und Gänge gründlich mit den Maßen der Ware abgleichen! Besonders bei Sofas aufpassen.
  • „Lieferung per Bordsteinkante“ – Gibt ein Händler diesen Satz an, so wird der Artikel vor das Haus geliefert und auch dort abgestellt, d.h. Sie müssen selbst dafür sorgen, dass das Stück ins Haus gerät. Man kann den Transport in die Wohnung gegen Aufpreis hinzubuchen. Wenn der obere Satz nicht vermerkt ist, bedeutet dies, dass die Ware auch ins Haus geliert wird.
  • Plagiate – Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man sich vor dem Kauf vergewissern, dass der Shop vom TÜV oder einem ähnlichen Service geprüft wurde.
  • Die Versandkosten im Blick behalten – sonst kann sich ein Schnäppchen ganz schnell zum Gegenteil entpuppen.
  • Auf Farbabweichungen achten – zur Sicherheit lässt man sich ein Stoffbeispiel oder ein Original-Foto des Produkts schicken, denn oft hat der eigene Monitor falsche Kontrast- oder Farbwerte.
  • Es gibt kein Rückgaberecht für Sonderanfertigungen oder personalisierte Ware.

Große Auswahl

moebel auf rechnung kaufenDie Internet-Möbelhäuser bieten jede Art von Möbeln an: Badmöbel, Gartenmöbel, Betten, Deko, Lampen, Kindermöbel, Polstermöbel, Kinderbetten, Matratzen, kein Einrichtungswunsch bleibt offen. Und das beste: Fast jeder Shop bietet das Bezahlen auf Rechnung an! Die Bezahlung erfolgt erst nach Erhalt der Ware, das heißt man kann das Möbelstück begutachten, bevor die Zahlung erfolgt. Oft ist ein kostenloser Rückgabeservice enthalten, der die Abholung des Artikels beinhaltet. In der Regel werden Pakete unter 30 Kg noch mit dem Paketdienst geliefert, wiegt die Ware mehr, wird mit einer Spedition oder dem hauseigenen Lieferservice gearbeitet.

Mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen: Einige der oben genannten Shops bieten mittlerweile auch Kleidung und Schuhe an.

Online Beratung für neue Ideen

Manche Internet-Versandhäuser stellen einen kostenfreien Beratungsservice zu Verfügung: Man kann telefonisch oder per Email einen Berater kontaktieren, der einem bei der Verwirklichung seiner Design-Ideen behilflich ist. Tipp: Ein paar Bilder seines Wohnraumes oder der gewünschten Designfrage über Email schicken, und der Möbelberater gibt seine qualifizierte Auskunft dazu. Natürlich sollte man so einen Service mit Vorsicht genießen, da ein neuer Kunde für den Angestellten oberste Priorität hat.

Abgesicherter Kauf

Man wird nicht durch Ladenschlusszeiten, Feiertage, oder Sonntage eingegrenzt. Es ist zu jeder Zeit möglich nach neuen Design-Ideen zu suchen. Das „Möbel auf Rechnung bestellen“, geniesst zusätzliche Vorteile: Keine Preisgabe der Kontodaten. Die Shops die vom TÜV oder anderen offiziellen geprüft wurden, gewährleisten zusätzlichen Schutz auf die persönlichen Daten, fehlerfreie Ware, Plagiatssicherheit, und falls doch etwas nicht stimmt, eine problemfreie Abwicklung des Rückversands.moebel bestellen mit schufa

Möbel per Rechnung bestellen mit Schufa-Eintrag?

Generell ist das Bestellen auf Rechnung mit einem negativen Schufa-Eintrag nicht möglich. Es werden vor- und nach dem Bestellvorgang diverse Bonitätsprüfungen durchgeführt, welche die Kreditwürdigkeit des Kunden einschätzen sollen. Der Kauft auf Rechnung ist für den Shopbetreiber ein hohes Risiko, da er einen Totalverlust riskiert und sich deswegen absichert.

Die Bonitätsabfrage ist bei vielen Shoppingseiten nicht gleich streng. Es lohnt sich den Bestellvorgang bei mehreren Versandhäusern zu versuchen – natürlich nur, wenn man auch beabsichtigt zu bezahlen! Da viele Menschen zu Unrecht einen negativen Eintrag in einer Zahlungsauskunft besitzen, haben die Shopbetreiber ihre Kreditbedingungen angepasst und es kann trotz Schufa-Eintrag bestellt werden. Mehr dazu im FAQ.